Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Verkehrsregelungen für Kläschen 2021

Aus Anlass des Kläschenmarktes werden zur Gewährleistung eines reibungslosen Verkehrsablaufes und zum Schutz der Kirmesbesucher Änderungen in der Verkehrsführung erfolgen:

Ab Freitag, den 26.11.2021 werden die Parkplätze Regenstor und Bleiche gesperrt.

Vom 30.11. bis 06.12.2021 werden Rampendal, Stiftstraße, Heustraße und Breite Straße gesperrt (Anlieger frei). Die Papenstraße wird in Höhe der Einmündung Freier Hof in Richtung Ostertor gesperrt. Auch Neue Straße und Freier Hof werden gesperrt (Anlieger frei). Die Anlieger des Freien Hofes werden gebeten, über die Straße Rembken zu fahren, um Rückstausituationen in der Schuhstraße zu vermeiden. Die Sperrungen gelten ab Dienstag, den 30.11.2021 (13.00 Uhr) bis einschließlich Montag, den 06.12.2021. Spätestens Dienstag, den 07.11. (6.00 Uhr) wird die ursprüngliche Verkehrsführung wiederhergestellt.

In diesem Zeitraum werden die Linien- und Stadtbusse über die Papenstraße – Freier Hof – Schuhstraße – Regenstorstraße – Kreuzung Sieben Linden umgeleitet. Für die Haltestellen Papenstraße und Ostertor werden Ersatzhaltestellen in der Regenstorstraße und im Freien Hof eingerichtet. In der Bismarckstraße wird eine Haltestelle für den Stadtbus Wahmbeck/Voßheide (Sonderlinie zu Kläschen) geschaffen. Im Freien Hof, der dann Richtung Papenstraße als Sackgasse endet, gilt beidseitig absolutes Haltverbot.

Ebenso gilt in der Regenstorstraße auf beiden Straßenseiten von der Feuerwache bis zur Einfahrt zum Campingplatz absolutes Haltverbot. Aus Sicherheitsgründen werden im Kernstadtgebiet weitere kleine Haltverbotsstrecken eingerichtet, um z.B. Aufstellflächen für Rettungsfahrzeuge freizuhalten.

Der Lieferverkehr in der Mittelstraße ist für die Zeit vom 02.12 bis zum 05.12 auf die Zeit von 04.00 Uhr bis 11.00 Uhr begrenzt. Am Samstag, den 04.12.2021, ist der Lieferverkehr nur bis 08.30 Uhr möglich.

Da wegen Kläschen der Wochenmarkt am Mittwoch, den 01.12.2021, und Samstag, den 04.12.2021, auf dem Parkplatz Neues Tor stattfindet, darf dort in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch und von Freitag auf Samstag nicht geparkt werden. Widerrechtlich parkende Fahrzeuge werden ab Mitternacht abgeschleppt, um die Durchführung des Wochenmarktes sicherzustellen.

Die untere Straßenverkehrsbehörde bittet um Verständnis für die Verkehrsregelungen und insbesondere um Beachtung der Haltverbote.


Quelle: Stadt Lemgo

Zurück zum Anfang