Rückblick auf 6 Jahre Vereinsarbeit

Der Verein LEvent Lemgo e.V. hat sich im Frühjahr 2013 gegründet. Ziel des Vereins war es, kulturelle Angebote, wie Konzerte, Lesungen, Workshops für Lemgo zu organisieren, um mit dem Gewinn wiederum soziale Projekte oder Organisationen in Lemgo zu unterstützen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.

Mit nur 7 Vereinsmitglieder hat der Verein sich zunächst aufgestellt, zurzeit sind es 9 Mitglieder, die ehrenamtlich ihre Zeit und Energie in die Arbeit des Vereins stecken.

Wir haben unsere Arbeit im Leitbild so vorgestellt:
Da uns die Leidenschaft für Kultur und speziell Musik verbindet, lag es nahe, mit unserem Verein genau hier anzusetzen und Klein- und Großveranstaltungen IN Lemgo und FÜR Lemgo zu organisieren!
Wir Mitglieder arbeiten ehrenamtlich mit dem Ziel, möglichst einen „Überschuss“ zu erwirtschaften. Mit diesem unterstützen wir sozial tätige Vereine oder Hilfsprojekte und möchten so auch unserer gesellschaftlichen Verantwortung als Christen gerecht werden.
„LEvent“ ist also ein Gewinn für alle!
Wir bereichern Lemgo durch kulturelle Höhepunkte, uns selbst durch den Spaß an der Arbeit und das positive Feedback unserer Veranstaltungen und können gleichzeitig noch Gutes tun.

Ein besonderes Highlight war das Konzert mit „Fools Garden“ Im September 2017 auf dem Marktplatz in Lemgo, welches LEvent gemeinsam mit den Hansestädtern e.V. auf die Beine gestellt hat. Der Gewinn hieraus sind zwei Spielgeräte, die für Kinder in der Mittelstraße aufgestellt wurden.

Die Arbeit wurde von folgenden Sponsoren unterstützt:
Gebrüder Brasseler GmbH und Co.KG
Ecclesia- Versicherungen
WiFa
Rotary-Club Lemgo Hanse
Stadtwerle Lemgo
Mellies-Druck
Piano Unrau

In den vergangenen 6 Jahren hat der Verein 19 Veranstaltungen organisiert und rund 8.000 Euro spenden können.

In diesem Jahr hat sich herausgestellt, dass die meisten Mitglieder von LEvent Lemgo e.V. mehr Zeit für andere Dinge brauchen und die Energie für den Verein nicht mehr so da ist, wie noch im letzten Jahr. Es gibt persönliche und berufliche Veränderungen, die die Vereinsarbeit einzelner unmöglich machen. So war es die einzig richtige Entscheidung den Verein Mitte des Jahres aufzulösen.
Eine schwere, aber richtige Entscheidung.

Dieses „Ende“ soll aber nun noch einmal richtig gefeiert werden! Und zwar am 24. Mai 2019, 19.30 Uhr im Marianne-Weber-Gymnasium, mit dem Acapella-Sextett UNDIVIDED aus Miami, Florida (USA). Tickets gibt es ab 17,- Euro in der Buchhandlung Pegasus, in allen Geschäftsstellen der LZ oder auch beim Verein selber (info@levent-lemgo.de).
Das Sextett kommt bereits zum 3. Mal in die alte Hansestadt und hat jung und alt begeistert!

Wir freuen uns sehr, wenn wir noch einmal ein „volles Haus“ erleben dürfen!

Zurück zum Anfang