Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Orkan trifft Stadtwald hart

„Gehen Sie nicht in den Wald“

Das stürmische Wetter der vergangenen Tage ist auch am Lemgoer Stadtwald nicht spurlos vorbeigegangen. Nach den Orkantiefs haben Förster Alexander von Leffern und sein Team jede Menge zu tun, weil viele Schäden in Form von umgestürzten Bäumen und mehr angerichtet worden sind. Gleichzeitig ist der Aufenthalt im Wald lebensgefährlich, weil nach wie vor als Folgen der Stürme Bäume umstürzen und Äste herabfallen können.

„Wir empfehlen, den Wald bis zum Wochenende zu meiden, es herrscht Lebensgefahr. Wir sind dabei, den Aufenthalt im Wald wieder so sicher wie möglich zu machen, aber das wird noch einige Tage dauern. Bis dahin bitten wir Sie um Ihre Geduld und Ihr Verständnis“, warnt der Förster eindringlich vor leichtsinnigen Ausflügen in den Stadtforst.


* Quelle: Stadt Lemgo

Zurück zum Anfang