Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Halbseitige Sperrung Entruper Weg im Bereich Dewitzstraße

Im Kreuzungsbereich Entruper Weg/Dewitzstraße erfolgen ab Montag, den 21.06.2021 bis voraussichtlich Mitte August umfangreiche Tiefbauarbeiten der Stadtwerke Lemgo GmbH und Straßen und Entwässerung Lemgo. Die Baumaßnahmen teilen sich in zwei Abschnitte auf.

Die Stadtwerke Lemgo verlegen neue Versorgungsleitungen für Fernwärme und Strom. Die Leitungsverlegung erfolgt von der Fußwegverbindung Händelstraße über die Treppenanlage zum Entruper Weg bis in die Dewitzstraße in offener Bauweise. Die Fußwegverbindung ist während der gesamten Maßnahmen nicht nutzbar, da die Treppenanlage bereits für die Verlegungsarbeiten der Stadtwerkeleitungen abgerissen werden muss.

Der zweite Bauabschnitt erfolgt mit dem Bau einer neuen Treppe und einer Rampenanlage für die barrierefreie Nutzung der Fußwegeverbindung zum Entruper Weg und deren nachgelagerten Ziele wie die Bushaltestelle und den Nahversorgungsmarkt. Die Bushaltestellen beidseitig des Entruper Weges werden in diesem Zusammenhang ebenfalls barrierefrei umgebaut. Im Kreuzungsbereich der Dewitzstraße erfolgen noch Fahrbahnsanierungsarbeiten, hierfür muss die Dewitzstraße im Kreuzungsbereich für einige Tage voll gesperrt werden.

Die Arbeiten können nur mit einer halbseitigen Sperrung des Entruper Weges durchgeführt werden. Der Verkehr wird mittels einer Lichtzeichenanlage in dem Baustellenbereich geführt, die möglichen Wegebeziehungen für Fußgänger und Radfahrer werden entsprechend beschildert. Die Haltestelle Dewitzstraße kann vom Stadtbus während der Baumaßnahmen nicht angefahren werden, als Ausweichhaltestelle ist die Haltestelle Entruper Weg, die stadteinwärts liegt, zu nutzen.

* Quelle: Stadt Lemgo

Zurück zum Anfang