Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Begrüßung der neuen Auszubildenden

Eine berufliche Zukunft bei der Alten Hansestadt Lemgo – Begrüßung der neuen Auszubildenden

Seit vielen Jahren bringt der August neue Gesichter in die Verwaltung und Eigenbetriebe – so auch in 2021.

Insgesamt neun Auszubildende bzw. Anwärter hat die Alte Hansestadt Lemgo im Jahr 2021 eingestellt, darunter Gärtner, Straßenbauer, eine Fachangestellte für Medien und Informationsdienste, einen Verwaltungsfachangestellten, eine Stadtsekretäranwärterin und Stadtinspektoranwärter.

Die neuen Auszubildenden der Stadt sind zu Beginn vom Bürgermeister Markus Baier, dem I. Beigeordneten Frank Limpke, der Personalleitung Marion Dinand, dem Vorsitzenden des Personalrats Matthias Stock und der Stellvertretung Valerie Scherzer sowie der stellvertretenden Gleichstellungsbeauftragten Christiane Osterhage begrüßt worden. Alle waren sich hierbei einig – eine Berufslaufbahn im öffentlichen Dienst und bei der Alten Hansestadt Lemgo werden die neuen Auszubildenden sicher nicht bereuen. Auch die Unternehmenswerte wurden hervorgehoben und den neuen Gesichtern der Stadt ans Herz gelegt.

Nach der Begrüßung haben die Auszubildenden, die ihren Weg bei der Alten Hansestadt Lemgo im August und September beginnen, die Stadtverwaltung pandemiebedingt durch eine Geocaching-Rallye durch das Stadtgebiet kennengelernt. An insgesamt neun Zielpunkten wurden die einzelnen Geschäftsbereiche und Eigenbetriebe der Alten Hansestadt Lemgo in Videos vorgestellt.


* Quelle: Stadt Lemgo

Zurück zum Anfang