Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Vollsperrung der Straße „Alter Knick“ für Kanalbauarbeiten

Vom 18. Oktober 2021 bis voraussichtlich April 2022 muss die Straße „Alter Knick“ voll gesperrt werden. Die vorhandene Kanalisation (Hauptkanal und Hausanschlüsse) befindet sich in der Straße und muss in offener Bauweise ausgetauscht werden. Die Sperrungen werden immer abschnittsweise vollzogen. Begonnen wird von der Gosebrede bis nach der Einfahrt zur Twelenkämpe. Diese Sperrung wird drei Wochen dauern.

In der Zeit fährt die Stadtbuslinie 2 nicht durch das Blumenviertel. Die Stadtbusgäste werden gebeten, auf die Haltestelle „Gosebrede“ auszuweichen. Voraussichtlich ab der 45. KW fährt der Stadtbus durch die Twelenkämpe und bekommt in der Hyazinthenstraße eine Ersatzbushaltestelle. Die Stadtbusgäste werden gebeten, die Aushänge an den Bushaltestellen zu beachten.

Die Stadt Lemgo dankt den Bürgerinnen und Bürgern für ihr Verständnis.


Quelle: Stadt Lemgo

Zurück zum Anfang