Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Verstärkung für das Ehrenamt

Dr. Marlen Grote startet bei der Alten Hansestadt Lemgo

Ehrenamt braucht professionelle Begleitung. Diese These wurde zuletzt in der Ehrenamtsstudie der Städte Lage, Lemgo und Leopoldshöhe noch einmal bekräftigt. Für die Alte Hansestadt Lemgo gibt es mit Dr. Marlen Grote nun eine weitere Ansprechpartnerin für Vereine, Initiativen und engagierte Einzelpersonen. Die Stadtverwaltung möchte die bereits bestehenden Strukturen damit weiter stärken und gleichzeitig neue Themen, wie zum Beispiel Digitalisierung im Ehrenamt angehen.

Dr. Marlen Grote hat Germanistik, Geschichte und Pädagogik in Paderborn studiert und war anschließend im Medienbereich tätig, davon zeitweise selbstständig.

Das Ehrenamt ist ihr aus eigener Tätigkeit ebenfalls bestens bekannt. In den kommenden Wochen wird sie sich einen Überblick über das vielfältige Engagement in der Alten Hansestadt verschaffen, auch wenn Treffen mit den Akteuren auf Grund der Corona-Pandemie zunächst noch warten müssen.

“Wir freuen uns, dass Frau Dr. Grote die Stadtverwaltung verstärkt. So wollen wir das vielfältige bürgerschaftliche Engagement in unserer Stadt weiter professionell begleiten und voranbringen”, stellt Bürgermeister Markus Baier fest.

* Quelle: Stadt Lemgo

Zurück zum Anfang