Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

„Schreib Bike“ am 26.10. in Lemgo

Abgeschlossenes Event

Schreib Bike OWL in Lemgo

Am Dienstag, den 26.10., radelt August Klar für das Projekt „Land in Sicht, zugehört und hingesehen“ vom Jugendstil NRW mit dem Schreib Bike nach Lemgo. Auf der Suche nach Jugendlichen und ihren Geschichten nimmt sich der Autor Zeit und fordert die Jugendlichen mit seinem einmaligen Lastenfahrrad zum kreativen Erzählen heraus. Ausgestattet mit Audiorecorder, Sampler, Ipad, Schreibmaschine, Kreide und Tafel, Stiften und Papier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Was bewegt die Jugendlichen, wie sehen ihre Träume und Sorgen aus? An der kleinen Theke rund um die Kiste kann erzählt, geschrieben, fotografiert, gedichtet und gemalt werden. Auch eigene Beats können mit einem Sampler gebaut werden oder August bringt den Umstehenden gleich das Beatboxen bei. Wer mitmachen will, macht mit!
Die gesammelten Eindrücke, Texte, Musik und Bilder verarbeitet August Klar zu Podcasts, die hinterher unter Land-in-Sicht-Blog http://landinsicht.jugendstil-nrw.de/ zu finden sind.

Geplant ist ein Aufenthalt von 15:00 Uhr – 17:00 Uhr am Jugendzentrum im „KastanienHaus am Wall“, Kastanienwall 7-9.
Sollte es regnen kommt August Klar nicht mit dem Lastenbike, sondern mit dem Auto. In dem Fall bringt er das Equipment bringt mit und veranstaltet einen Workshop im Jugendzentrum.

Nähere Informationen zum Projekt „Land in Sicht, zugehört und hingesehen“ finden Sie hierhttps://jugendstil-nrw.de/land-in-sicht-zugehoert-und-hingesehen-das-schreibbike-sammelt-geschichten/.

Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich gern unter: i.krah@lemgo.de Tel: 05261/213354.


Quelle: Stadt Lemgo

Zurück zum Anfang