Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

“Greyhound George” in Cafe Walkenmühle – FÄLLT AUS

Abgeschlossenes Event

“Der Blues ist das ganz normale Leben in Musik übersetzt”, sagt Greyhound George.

Greyhound George wurde 1961 in Bielefeld geboren und spielte bereits in der Schulzeit – nachdem er schon als Teenager Bluesgrößen wie Big Joe Williams, Champion Jack Dupree und Albert Collins hautnah erleben durfte – in Blues- und Skifflebands – unter anderem mit Harmonica-Legende Piet Ebenfeld als Begleitband von Louisiana Red und in dem legendären WDR-TV-Feature „Von Chicago nach Gütersloh“. In den Achtzigern gab es dann Ausflüge in das Reggae- und Funk- Genre – bis er dann Anfang 2000 seine eigene Bluesband gründete. Seit 2007 ist Greyhound George als Solokünstler und mit verschiedenen musikalischen Partnern unterwegs.

Zurück zum Anfang