Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Sprechstunde der Stadtverwaltungsspitze am 28. März von 10 bis 12 Uhr!

Sprechstunde der Stadtverwaltungsspitze

Ungewöhnliche Situationen erfordern besondere Maßnahmen.

Auch in Zeiten der Krise ist die Stadtverwaltung der Alten Hansestadt Lemgo die erste Ansprechpartnerin der Bürgerinnen und Bürger. Viele Menschen sind verunsichert und wissen nicht, an wen sie sich mit ihren Fragen wenden können, deshalb bietet die Alte Hansestadt Lemgo am Samstag, 28. März 2020, von 10 bis 12 Uhr eine Telefonsprechstunde mit den Entscheidungsträgern der Verwaltung an.

Sie beantworten dann am Telefon die Fragen zu ihren Fachbereichen. Gleichzeitig ist das Bürgertelefon unter der 05261 213-444 geschaltet. Dorthin können sich Bürgerinnen und Bürger wenden, wenn bei dem gewünschten Gesprächspartner besetzt ist oder sie allgemeine Fragen haben.

Folgende Ansprechpartner stehen den Lemgoerinnen und Lemgoern zur Verfügung:

  • Allgemeine Fragen: Dr. Reiner Austermann, Bürgermeister
    05261 213-200
  • Wirtschaftsförderung und Finanzen: Dirk Tolkemitt, 1. Beigeordneter und Kämmerer
    05261 213-222
  • Ehrenamt und Sport: Karl-Heinz Mense, Leiter des Vorstandsstabs
    05261 213-208
  • Soziales, Recht und Ordnung: Dennis Ortmeier, Geschäftsbereichsleiter “Verwaltung und Bürgerservice”
    05261 213-290
  • Schule, Jugend und Familien: Thomas Portong, Geschäftsbereichsleiter “Jugend und Schule”
    05261 213-454
  • Bauen und Stadtentwicklung: Markus Baier, Geschäftsbereichsleiter “Stadtplanung und Bauen”
    05261 213-301
  • Kultur: Annette Paschke-Lehmann, Geschäftsbereichsleiterin “Kultur”
    05261 213-210

Bürgermeister Dr. Reiner Austermann: “Die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt sehen sich in diesen Tagen einer Vielzahl von unterschiedlichen Problemen gegenüber. In dieser Lage ist es selbstverständlich, dass meine Führungsmannschaft den Menschen zur Verfügung steht.”

Alle Infos gibt es auch auf www.corona-lemgo.de

♦ Quelle Stadt Lemgo

Zurück zum Anfang