Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Freie WLAN-Punkte in Lemgo Süd

In Lemgo Süd gibt es mittlerweile drei von der Quartiersarbeit initiierte WLAN-Punkte über Freifunk. Der erste wurde im letzten Jahr am Gemeinschaftsraum Laubke eingerichtet. Es folgte der Punkt im Cafe von Alt Eben-Ezer. Jetzt aktuell kam der neue WLAN-Punkt am Familienzentrum Wilde Wiese am Biesterberg dazu.

Die Stiftung Kloster St. Loyen hat gemeinsam mit Freifunk Lippe um das Familienzentrum Wilde Wiese am Biesterberg einen neuen WLAN-Punkt geschaffen.

In ihrer Presseerklärung schreibt die Alte Hansestadt Lemgo:

“Dieser Tage installierte Carsten Sand einen entsprechenden WLAN-Router im Gebäude des Familienzentrums. „Die Stiftung stellt die entsprechende Leitungskapazität gerne zur Verfügung“, so Dennis Ortmeier für die Stiftung Kloster St. Loyen. Georg Müller, Moderator der Quartiersarbeit, begrüßte dieses Engagement als eine sehr sinnvolle Bereicherung im Zeichen vorschreitender Digitalisierungen und Nutzung von Medien durch alle Altersgruppen.

Swetlana Kunkel, Mitarbeiterin des Familienzentrums und eine der Aktiven der Quartiersarbeit hofft nun auf eine gute Resonanz, auch durch Nutzer der angrenzenden Bushaltestelle, zumal man über https://stadtbus.lemgo-digital.de auch die Ankunftszeiten des Stadtbusses ganz aktuell abrufen kann.”

Die Aktiven der Quartiersarbeit freuen sich über die Umsetzung des Vorschlages. Vielen Dank!

 

Zurück zum Anfang