Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Durchgang am Auenpark weiterhin gesperrt

Witterungsbedingt ruhen seit Anfang der Woche wieder die Arbeiten am Auenpark zwischen dem Langenbrücker Tor und der Brücke hinter dem Regenstorplatz. Aus Sicherheitsgründen kann die Fläche und damit auch der Weg an der Bega entlang durch den Auenpark noch nicht freigegeben werden, sondern muss weiterhin gesperrt bleiben. Der Geh- und Radweg parallel zur Bahnlinie bleibt die Ausweichroute. Die Arbeiten am Hochwasserschutz zwischen der Brücke hinter dem Regenstorplatz und der Pagenhelle gehen derweil weiter.

Zuletzt waren die Absperrungen vor Ort mehrmals unberechtigt entfernt worden. Wegen fehlender Sicherheit und Schutzmaßnahmen im unmittelbaren Baustellenbereich eine schlechte Idee, denn neben den letzten Kleinigkeiten vom Aufstellen der Sitzbänke einschließlich der Holzauflagen bis hin zur Fertigstellung der Spielanlagen fehlt noch in einigen Teilbereichen die oberste Wegeschicht aus Gussasphalt. Die Stadt hofft, dass die Arbeiten im Dezember wieder aufgenommen werden können. Ein Datum für die Fertigstellung und Freigabe kann noch nicht genannt werden, beide Schritte sollen aber alsbald erfolgen.


Quelle: Stadt Lemgo

Zurück zum Anfang