Bürgerprotest aus der Hengstheide

Der Protest aus der Hengstheide gegen die Erweiterung des Industriegebiet West in Lemgo-Lieme scheint endgültig in der lokalen Politik angekommen zu sein! Die im Rat vertretenen Parteien beschäftigen sich zunehmend mit dem Thema der Vergrößerung um 10 Hektar in Richtung Westen und der damit verbundenen Beseitigung einer Ausgleichsfläche, auf der in den letzten Jahren ein Mischwald und Buschwerk entstanden ist. Bei einer öffentlichen Bürgerversammlung im Gemeindehaus Lieme informierten Bürgermeister, Kämmerer, Ortsausschuss u.a. über das Vorhaben – seitdem finden sich überall in Lieme und darüberhinaus die Protestplakate.Mittlerweile suchen die politischen Ratsfraktionen das Gespräch mit den Bürgern vor Ort und diskutieren pro und contra. In jedem Fall werden die Sorgen und Vorschläge beider Seiten ernst genommen und intensiv diskutiert.

Zurück zum Anfang