Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Anthony Johnson begeht 25-jähriges Dienstjubiläum

In diesem Monat blickt Anthony Johnson auf eine 25-jährige Tätigkeit bei der Alten Hansestadt Lemgo zurück.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde auf der Zentralkläranlage dankte der Betriebsleiter von Straßen und Entwässerung Lemgo, Jürgen Hennigs, dem Jubilar für seinen langjährigen Einsatz.

Der gebürtige Brite kam über seinen Dienst als Berufssoldat bei den britischen Streitkräften 1978 nach Lemgo. Nach dem Ausscheiden aus dem Militärdienst war Anthony Johnson als Zivilangestellter und Feuerwehrmann in den Kasernen in Lemgo und dann in Detmold und Gütersloh tätig, bevor er am 1. Oktober 1995 eine Stelle bei der Abwasserbeseitigung Lemgo GmbH, heute Straßen und Entwässerung Lemgo, auf der Kläranlage antrat. Nach dem Besuch verschiedener Lehrgänge und einer zweijährigen Einarbeitungszeit absolvierte Anthony Johnson einen Klärwärterlehrgang. Heute kümmert er sich um die Grünanlagen auf der Kläranlage und die Grünanlagen an den Betriebspunkten im Kanalnetz (Pumpwerke, Regenwasserbehandlungsanlagen etc.). Weiterhin ist er für die Betriebsbereitschaft der Fahrzeuge der Kläranlage zuständig.

Betriebsleiter Jürgen Hennigs lobte Anthony Johnson als sehr engagierten und kollegialen Mitarbeiter. “Wenn es brennt, sind Sie da”, sagte Hennigs. Das ist Anthony Johnson auch in seiner Freizeit – erst im Frühjahr wurde er für seine 35-jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Lemgo ausgezeichnet. Im Namen von Rat und Verwaltung der Alten Hansestadt Lemgo dankte Jürgen Hennigs dem Jubilar für 25 Jahre zuverlässigen, engagierten und verantwortungsvollen Dienst zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger und wünschte ihm für die Zukunft alles erdenklich Gute.

♦ Quelle: Stadt Lemgo

Zurück zum Anfang