Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Stadtradeln in Lemgo ein voller Erfolg

Die Fahrradfahrer*innen in Lemgo haben in diesem Jahr beim Stadtradeln in der Zeit vom 16.05.2021 bis 05.06.2021 im kreisweiten Vergleich den ersten Platz erreicht. Die Lemgoer Radler*innen haben eine Strecke von 209.029 km “erradelt” und somit fast 25 % der zurückgelegten Strecken im Kreis Lippe (847.856 km) zurückgelegt. Im Vergleich zum Vorjahr war eine Steigerung von fast 20 % bei den gefahrenen Kilometern und bei den teilnehmenden Radfahrern*innen von 40 % zu verzeichnen.

Es hatten sich 54 Teams mit 1.487 Fahrradfahrern*innen gebildet. Das größte Team bildete das Marianne-Weber-Gymnasium mit 650 Teilnehmern und steuerte 47.315 km zum Gesamtergebnis bei. Dahinter folgten die Teams von TV Lemgo, der Realschule Lemgo, Alt Lemgo und der Karla-Raveh-Gesamtschule, alle mit Strecken zwischen 10.000 und 17.500 km.Der beste Einzelfahrer war mit 2.031 km vertreten. Das teilweise schlechte Wetter im Aktionszeitraum hat leider sicherlich ein besseres Ergebnis verhindert. Mit dem Einsatz der Fahrradfahrer*innen und deren zurückgelegten Strecken wurden 31 to CO2 vermieden.

“Allen Teilnehmer*innen wird die tolle Leistung bescheinigt und mit einem herzlichen Dankeschön bedacht. Auf ein Wiedersehen beim Stadtradeln 2022”, so Gerhard Reineke, Verkehrsbeauftragter der Stadt Lemgo aus der Abteilung Straßen und Entwässerung.

* Quelle: Stadt Lemgo

Zurück zum Anfang