Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Gastronomie im Lippegarten neu zu vergeben

Die Außengastronomie im Lippegarten wird von der Stadt Lemgo für den Spätsommer 2021 neu vergeben. Gesucht wird ein Gastronom für eine Dauer von sechs Wochen während des Zeitraums vom 20. August bis 30. September 2021. Sollte eine Durchführung der Außengastronomie im Lippegarten im Sommer 2021 aufgrund von Beschränkungen durch Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2 nicht möglich sein, wird bei Interesse ein entsprechender Nutzungsvertrag im darauffolgenden Jahr abgeschlossen.

Der zentral in der Innenstadt liegende Lippegarten unterteilt sich in zwei jeweils ca. 500 qm große Flächen. Auf dem westlichen mit Schotter befestigten Geländeteil können fliegende Bauten und eine permanente Bestuhlung installiert werden. Aufgrund der Rasenflächen im östlichen Teil des Lippegartens ist dort grundsätzlich nur eine leichte Bestuhlung möglich.

Aufgrund der zentralen Lage wird besonderer Wert auf die stimmige und ästhetisch ansprechende Gestaltung gelegt.

Interessierte Bewerber müssen unter Angabe der Höhe des angebotenen Nutzungsentgeltes (Mindestgebot: 1.000,00 EUR) ein gastronomisches Konzept inklusive Lageplan vorlegen. Bewerbungsschluss ist der 25.06.2021, 12:00 Uhr. Die Bewerbungsbedingungen und sonstige Informationen zur Ausschreibung können auf www.lemgo.de nachgelesen werden.

* Quelle: Stadt Lemgo

Zurück zum Anfang